Mein Baby weint den ganzen Tag

    • (1) 20.11.19 - 10:37

      Hallo Sarah, ich wende mich an dich weil ich mit den Nerven so ziemlich am Ende bin. Meine Tochter ist jetzt neun Wochen alt und seit sie 3 Wochen alt ist, ein sehr unzufriedenes Baby.. Sie weint gefühlt den ganzen Tag. Morgens begrüßt sie mich zwar noch mit einem Lächeln aber sobald es ans Wickeln geht, Oder kurz danach fängt sie an zu weinen weil ihr irgendetwas nicht passt. Egal ob und wie ich sie auf dem Arm habe, ob ich sitze, stehe oder mit ihr herumlaufe, sie fängt jede 5 Minuten an zu quengeln und zu weinen. Sie steigert sich oft so sehr hinein, dass sie beim weinen kaum noch Luft bekommt.
      Ich kann sie dann auch kaum beruhigen.

      Wenn ich sie dann einmal kurz in ihr Bett legen möchte oder unter ihrem Spielbogen, dann weint sie eben so.

      Ich weiß nicht was ich noch machen soll.

      Ach ja in der Trage weint sie auch erst einmal 15 Minuten lang bevor sie dann erschöpft einschläft. Nachts schläft sie recht gut aber dafür tagsüber kaum länger als 20 oder 30 Minuten, ausser im Kinderwagen wenn wir spazieren.

      Ich kann einfach nicht mehr. Wird es irgendwann besser und wenn ja, wann?

      Ich dachte, wenn ihr Bauchweh endlich besser wird, wird das Weinen weniger aber dem ist nicht so 😔

      Hast du Tipps wie ich mich verhalten kann?

      Mir bleibt manchmal nichts anderes übrig als sie ein paar Minuten weinen zu lassen, weil ich sonst nicht einmal auf die Toilette gehen kann oder etwas essen kann.

      Ich fühle mich deswegen sehr schlecht. Auch dass ich ständig genervt von ihr bin tut mir sehr sehr leid. Schonwieder sitze ich hier und weine. Bitte hilf mir. Wann wird es denn endlich besser, was mache ich falsch?

      • Hallo kaetzchen888,

        du machst überhaupt nichts falsch!
        Manchen Kindern fällt es sehr schwer in der Welt anzukommen und sie brauchen dazu 12-14 Wochen.
        Ob die Überforderung der Grund ist, warum deine Tochter soviel weint, kann ich leider nicht mit Gewissheit sagen.
        Du solltest dir Hilfe in einer Schrei Ambulanz suchen, dort kann man vor allem dir helfen.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

        Hallo ich habe deinen Text gelesen.. Und wollte nur mitteilen du bist nicht alleine der es so geht.. mir geht es auch so.. Unser Sohn ist gerade mal 5 Wochen alt und schreit nur.. Habe Termin gemacht in schreiambulanz nächste Woche.. Hoffe die können mir helfen... Ich weiß zur Zeit auch nicht weiter und bin am Ende meiner Kräfte.. Zumal bin ich alleine mein Partner ist seit einer Woche wieder auf Montage und ich weiß nicht wo hinten und vorn ist gerade... Ich weiß nur irgendwann lachen wir darüber wie anstrengend die Zeit war.. Spätestens in 10 Monaten 🙈lg und viel Kraft..

Top Diskussionen anzeigen