Milchpulver

    • (1) 25.11.19 - 08:51

      Hallo,
      Ich würde meinen 17 Wochen alten Sohn gerne zufüttern.
      Ist es möglich, das ich ihm nur ab und zu fertig Milch gebe? Passt sich die Muttermilch an? Also wenn ich ihm 1 mal ein Fläschchen gebe, habe ich dennoch genügend Milch wenn ich am nächsten Tag keine Fläschchen mehr geben will?
      Und welches Milchpulver sollte ich verwenden? Ich weis ich brauche HA, aber es gibt dennoch so viele Hersteller. Mein Sohn hat nur alle 10 Tage Stuhlgang und leidet sehr unter Blähungen. Ich möchte nicht das es durch das Milchpulver noch schlimmer für den kleinen wird...
      Schon im Vorfeld danke für ihre Hilfe

      • Hallo jessica1902,

        die Brust passt sich an, allerdings dauert es 2-3 Tage. Das heißt, wenn du ab und zu eine Flasche gibst, wird die Brust nicht weniger produzieren.
        Am besten schaust du bei Stiftung Ökotest mal, welche Nahrung am besten gestestet wurde.
        Durch die Nahrung können die Bauchweh tatsächlich verstärkt werden.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen