Blutungen nach Curettage

Hallo liebe Sarah,

ich hatte einen MA in der 10.Woche. Vor 2 Wochen war die Curettage, mittwochs.

Ich wae schon zur Nachkontrolle in der Klinik. 1 Woche danach, Regelstarke Blutungen. Dann 2- 3 Stillstand. Seit gestern Schmierblutung und heute morgen vermehrt, bräunlich/ rot.
Donnerstag habe ich Termin beim FA. Es war eine partielle Blasenmole und somit müssen wir den HCG Wert kontrollieren.

Ich habe gestern Hirtentäscheltee getrunken. Um die Blutungen zu stoppen.

Frauenmanteltee habe ich zu Hause?

Welcher Tee ist der Beste in meiner Situation? Was kann ich unterstützend machen?

Es war schon meine 5Fehlgeburt in Folge. 2 xspontan Abort, 1x Cytotec 2x Curettage, ich habe Angst um meine GMSH.

Entschuldigung für den langen Text.

LG

1

Hallo Lilo,

dein Verlust tut mir sehr leid. Das du noch Blutungen hast, ist normal und ist nicht schädlich. Es ist wichtig, dass alles abblutet, damit dich dann die Schleimhaut wieder aufbauen kann.

Alles Gute
Hebamme Sarah