Wehen einleiten!!??đŸ€”

Hallo meinw Liebe,

Ich bin jetzt in der 39ssw (38+2)
Ich hatte gestern einen Termin bei meiner Hebamme um die letzten Blutwerte auszuwerten.
Jetzt das Drama meine Eiweis/Proteinwerte sind zu hoch und ich habe Wasser in den Beinen! Alles weist auf eine beginnende Schwangerschaftvergiftung hin. ABER mein Blutdruck ist noch supper.Also hat meine Hebamme gesagt wir ĂŒberwachen alles in kurzeren AbstĂ€nden aber es wĂ€re von Vorteil wen sich unser kleines KrĂŒmelchen jetzt auf den Weg machen wĂŒrde. Sonst wird spĂ€testens Montag/Dienstag eingeleitet.
Also brauche ich alle VorschlÀge dir Ihr habt Wehen auszulösen!!

1

Hallo annamittich,

grundsÀtzlich muss man sagen, solange Blutdruck und Blutwerte in Ordnung sind, kann man abwarten.
Das Problem ist nĂ€mlich, dass man selbst mit den Klinikmedikamenten etwas lĂ€nger braucht, um den Körper zu ĂŒberreden, wenn er noch nicht Geburtsbereit ist.
Mit Hausmitteln wie Bewegung, Sex, Ingwer, Zimt, scharfes Essen, Nelkentampons, Homoöpathie usw ist es kaum möglich.

Alles Gute
Hebamme Sarah