SS Test schwächer als gestern. Trinkmenge am Abend erhöht.

Thumbnail Zoom

Hallo :) ich durfte eigentlich klar und deutlich positiv testen. Die Striche wurden immer stärker und haben sich alle 2 Tage verdoppelt. Nun habe ich heute Morgen einen Test gemacht, der schwächer ausfiel als gestern. Ich habe die Trinkmenge am Abend vor dem schlafen gehen erhöht und einen dreiviertel Liter innerhalb 1 Stunde getrunken. Ich war in der Nacht 3 Mal auf der Toilette aber bis zum Morgenurin vergingen wieder ungefähr 4 Stunden. Kann es damit etwas zu tun haben? Mit der Trinkmenge am Abend? Bild: oben heute, unten gestern.

1

Also erstens war dein Urin weniger lang in der Blase als beim ersten Test, das kann schon die Ursache sein. Dann die erhöhte Flüssigkeitszufuhr. Und auch dann sagt die Intensität der Test garnichts aus. Ich hatte auch erst eine FG und wurde dann wieder schwanger und hab fast jeden Tag weiter getestet, auch mit dem Wochenbestimmer von Clear Blue und obwohl mein HCG super war, hing der Wochenbestimmungstest noch ewig hinterher.
Ich würde aufhören zu Testen und versuchen in deinen Körper zu vertrauen 😊❤️ Alles Gute dir bzw jetzt Euch 💕

2

Hallo Anne1601,

die Intensität der Striche ist keine exakte Wissenschaft und deine nächtlichen Toilettengänge haben die Urinkonzentration geändert.
Es hat nichts zu bedeuten. Sich wenn es schwer fällt, Versuch zuversichtlich in die Zukunft zu blicken und deinem Körper zu vertrauen. Du kannst den Verlauf nicht beeinflussen und die Schwangerschaft ist noch lang.

Alles Gute
Hebamme Sarah