Blut im Stuhl

Thumbnail Zoom

Meine Tochter hat immer wieder Blutfaden bzw. Blutspuren im Stuhl.
Ärztin meine: Kuhmilchallergie,ich soll auf Milchprodukte komplett verzichten.
Seit 2 Wochen verzichte ich auf Milchprodukten,die kleine hat troztem immer wieder Blutspuren im Stuhl...
Ich mache mir so viele Sorgen.
Sie wird bald 5 Monate alt. Wird voll gestillt.

1

Hallo Nela-85,

da es frisch rot ist, könnte ich mir vorstellen, dass sie durch den Stuhlgang kleine Verletzungen am äußeren Schließmuskel hat. Ist sie da wund? Ich würde aber nochmal zum Arzt.

Grüße
Hebamme Sarah

2

Wund ist sie nicht.
Ärztin meinte heute abstillen,könnte MMunverträglichkeit sein.
Für mich kommt abstillen nicht im Frage.
Bin so traurig...

3

Hole dir doch nochmal eine zweite Meinung.
Wenn dein Bauchgefühl sagt Abstillen ist nicht das richtige, dann würde ich nochmal anderweitig Hilfe suchen.

Weint sie denn viel und hat verdauungsprobleme?

4

Nein,weint sie nicht viel.
Stuhlgang 2-3 mal am Tag.
Blähungen ab und zu aber das hatte meine erste Tochter (4J) auch.

weiteren Kommentar laden