Frage zu lefax und babykochsalz

Hallo Sarah :)

Soll man Babykochsalz wirklich mit einer Spritze in die Nasenlöcher Tropfen?

Und kann man lefax langsam mit 6 Monaten in den Flaschen weglassen? Allgemein zu den flaschen wenn ich 200ml in einen Messbecher gebe sind das in den baby Flaschen dann immer mehr als 200ml?

Danke

1

Hallo Katrin,

das Lefax solltest du weglassen, vermutlich braucht der Darm das nicht mehr. Kochsalz ist genau wie Meersalznasenspray bei Erwachsenen zur Befeuchtung der Schleimhäute gedacht. Das kann man geben. Durch das Milchpulver wird die Menge des Wassers mehr.

Grüße
Hebamme Sarah