Silhouette über Embryo

Thumbnail Zoom

Hallo Sarah!
Vielleicht können Sie mir weiterhelfen. Ich war letzte Woche mit meinem Mann beim Gynäkologe und er machte ein ultraschall. Ich war zu dem Zeitpunkt in der 10. Woche (9+4) und die Scheitel-Steißlänge Betrug 2,8cm. Was ja der norm für die 10.ssw entspricht. Mein Mann und ich waren von der regen Bewegung des Kindes und des ertönen des Herzschlags so gerührt, dass ich gar nicht näher auf das Ultraschallbild eingegangen bin. Erst als ich mir am nächsten Tag das Foto nochmals anguckt, stellte ich mir die Frage was das für eine Sillouette über dem Embryo ist. Ist das der Dottersack oder könnte das ein Schatten von einem hinterliegenden Zwilling sein? Da ich erst in 3 Wochen den nächsten Termin beim Gyn habe, wäre ich auf eine Antwort ihrerseits dankbar.
Liebe Grüße und Danke,
Annalena

1

Hallo Annalena,

ein Zwilling ist es sicher nicht. Auf den Bildern kann es zu Schatten oder Ähnliches kommen, da alles in Bewegung ist. Auch Nabelschnur oder Gebärmutterwand ist möglich.

Grüße
Hebamme Sarah