abgepumpte Muttermilch

Hey Sarah,
ich habe für meinen Sohn (10 Wochen alt) Muttermilch abgepumpt und eingefroren.. müssten ca. 25 Päcken sein a 180ml...
Ich hatte um ehrlich zu sein keine Ahnung was das Sterilisieren betrifft von Flaschen o.ä.
Also habe ich auch die Pumpe kein einziges mal sterilisiert.. lediglich mit heißen Wasser durchgespült. Auseinander gebaut habe ich sie auch nicht..
Habe jetzt bedenken meinem Kind die Milch zu geben.. was passiert wenn das alles nicht hygienisch war? Hab das Teil bestimmt nicht immer komplett sauber bekommen :(
soll ich die Milch besser wegwerfen?

1

Hallo zuckerherz,

das ist schwer zu sagen. Wenn dein Kind ein gesundes, reifes Neugeborenes ist, dann ist das Sterlisieren zuhause nicht zwingend nötig. Allerdings sollte alles was mit Milch in Berührung kam, sauber sein. Wenn du es nie auseinandergehalten hast, könnten sie Keime im Gewinde gesammelt haben.
Vermutlich ist an der Milch nichts dran, aber wenn du sie ihm nicht mit gutem Gefühl geben kannst, schütte sie lieber weg.

Grüße
Hebamme Sarah