Alles durcheinander 🙄

Hallo. Mein Mann und ich versuchen seit einem Jahr unser 2. Wunder auf den Weg zu bringen. Ich wollte diesen Zyklus den HimbeerblĂ€ttertee testen, da ich viel gutes darĂŒber gelesen habe. An Zt 8 hatte ich ein Stechen on beiden Leisten immer abwechselnd. Wunderte mich was das ist, dachte mir aber nichts weiter dabei. Nun mĂŒsste ich laut Kalender morgen meinen Es haben. Habe gestern mit dem cb lila einen Kreis gehabt und heute morgen auch. Dachte ich mache mit dem nĂ€chsten Urin noch einen und siehe da ein blinkender smiley. Also alles ok. Doch dann bemerkte ich, daß mein zervix total cremig und ganz weiß ist. Der war letzte Woche aber ganz klar. Kann es denn sein das der Tee den es wirklich so weit vorgeschoben hat? WĂ€re das nicht eher ungĂŒnstig? Ich bin so durcheinander und habe diesen Zyklus eigentlich schon fast aufgehen weil irgendwie nichts passt. Vielleicht können sie mir einen Rat geben oder haben das schon mal erlebt? Habe seit gestern auch immer wieder Mensartiges drĂŒcken km UL als wĂŒrde die nĂ€chsten Tage der Drache landen was aber viel zu frĂŒh wĂ€re. Lg

1

Hallo Mucki3003,

wenn man etwas Neues ausprobiert, brauch der Körper meist etwas Zeit. Das Schwerste ist Geduld zu haben.
Nach einem Jahr sollte man aber auf jeden Fall alles einmal durchchecken lassen, eine sekundÀre InfertilitÀt ist nicht selten.

GrĂŒĂŸe
Hebamme Sarah

2

Hallo Sarah. Erst einmal vielen Dank fĂŒr deine Antwort. Ich wollte diese Woche eigentlich zum Frauenarzt um einen US machen zu lassen aber leider hat er diese Woche noch Urlaub und ich hoffe nĂ€chste Woche gehen zu können. Heute hat mich mein Ovu wieder angeblinkt 😊 und ich habe so einen leichten Druck und leichtes brennen in der linken Seite. Vielleicht doch noch ein ES nur etwas spĂ€ter? Leider passt der zervix gar nicht dazu alles komisch. Ich bleibe jetzt bei Frauenmantelkraut und Storchsschnabel ĂŒber den gesamten Zyklus. Das kann man doch so machen oder? Lg

3

Ja, das kann man machen. Und versuchen wĂŒrde ich es jetzt auch aufheben Fall.

weiteren Kommentar laden