ES+11 kleiner blutiger Schleimhautklumpen

Guten Morgen,
ich hoffe gerade schwanger zu sein. Meine Temperaturkurve sah bisher sehr vielversprechend aus und ist nach wie vor in Hochlage, deutlich über der Coverline. Jedoch habe ich heute Morgen einen kleinen 2ct Stück großen blutigen Schleimhautklumpen vorgefunden. Ich habe keinerlei Schmerzen und merke auch keine Anzeichen, dass meine Menstruation einsetzen würde.

Seit ca. einem Jahr hatte ich während der Regel immer massive Schmerzen, so dass eine Endometriose vermutet wurde.

Nun meine Frage: Ist dieser Klumpen ein sicheres Zeichen, dass es nicht geklappt hat mit dem schwanger werden, oder kann es evtl. mit der Endometriose zusammenhängen und es besteht noch ein Funken Hoffnung?

1

Hallo Samame,
Du darfst noch weiter Hoffnung haben. Eine kleine, oft einmalige Blutung kann ein Zeichen für die Einnistung sein (=Einnistungsblutung).
Alles Gute, Hebamme Jana

2

Vielen Dank! Dann hoffe ich mal weiter.
Mich hat der Gewebeklumpen so schockiert, das kenne ich ansonsten nur während meiner Menstruation.