Trösten

Hallo,
Ich hoffe, ich bin richtig und sie können mir weiter helfen.
Es geht um meine Tochter 21 Monate. Ich bin der Meinung sie ist sicher gebunden. (Bei Krankheit sucht sie Nähe, gerne kuscheln, sucht mich wenn ich nicht da bin..)
Nur lässt sie sich lieber von anderen trösten. Dabei ist es fast egal wer daneben steht. Ich nehme sie hoch,will trösten und sie streckt die Arme nach anderen aus (vorallem papa) und beruhigt sich sofort.
Haben wir eine schlechte Bindung, mache mir so langsam Gedanken.

Vielen Dank im Vorraus

1

Hallo Inken,
hier sind doch eher die Pädagogen gefragt. Geht sie in die Kita? Vielleicht kannst du hier um ein Gespräch bitten um ihr Verhalten besser zu verstehen.
Alles Gute, Hebamme Jana