Hilfe !!

Hallo :) .
Letzte Woche war ein auf und ab der Gefühle für mich .. Montag wurde per Ultraschall und blutabnahme meine Schwangerschaft bei 5+2 bestätigt .. Mittwoch hatte ich plötzlich Eine Rote frische Blutung .. Erst ziemlich flüssig dann mit Schleim und etwas Gewebe :( ich hatte zwar keinerlei schmerzen, dachte aber sofort, das war’s ! Donnerstag direkt wieder zum Arzt .. Er hat sofort einen Ultraschall gemacht und Siehe da, ich habe einen Uterus Bicornis ( eine geteilte Gebärmutter) Rechts wo der Krümmel sitzt war alles absolut inordnung, links hat man die Blutung erkannt, womöglich ein Zwilling der abgegangen ist .. (hatte nie Probleme mit Zysten/Polypen/Hämatome)
Ja mir wurde wieder Blut abgenommen.. Freitag der Anruf vom Arzt, der hcg Blutwert ist nicht gestiegen (könnte an dem Abgang vom Zwilling liegen) aber das Labor hatte auch zwei verschiedene Ergebnisse, die konnten sich das auch selbst nicht erklären (?) aber haben das schlechtere Ergebnis zu geschickt (?) .. ja mit diesen Worten wurde ich nun ins Wochenende entlassen … Es gibt Menschen, wo die Hoffnung zuletzt stirbt und es gibt Menschen, die sofort den Teufel an die wand malen .. Nachdem ich ich Freitag in ein tiefes Loch gefallen bin, habe ich heute doch wieder die Kraft gefunden, an mein Krümmelchen zu glauben

1

Hallo Mellz,
ach mensch, das ist ja wirklich ein auf und ab. Kein Wunder, dass dich das sehr mitnimmt. Ich denke da hilft nur abwarten und schauen was diese Woche bringt. Ich drücke dir die Daumen, dass sich alles gut entwickelt.
Alles Gute, Hebamme Jana