Neugeborenes schläft zu viel?!

Hallo ihr Lieben. Ich schreibe euch wegen meinem zweiten Sohn ,welcher letzte Woche Freitag geboren wurde. Er ist also heute 8 Tage alt. Ich mache mir etwas Sorgen ,zumal ich ja auch schon ein Kind habe.. er schläft 22-23 std am Tag. Und wenn er wach ist,macht er sich kaum bemerkbar. Nur beim Wickeln schreit er. Wenn er Hunger hat lutscht er an seinen Fingern ,davon werde ich auch meist Nachts schon wach. Ich kenn es von meinem ersten Kind ganz anders. Klar sind Kinder unterschiedlich , mein Erster war auch sehr ruhig. Aber sooo viel geschlafen hat er nicht. Könnt ihr mich beruhigen? LG

1

Hallo StellaVanessa,

bei Neugeborenen in den ersten 14 Lebenstagen sollte man immer auch an Neugeborenengelbsucht denken. Wenn du das ausschließlichen kannst und er sich zu seinen Mahlzeiten meldet, brauchst du dir keine Gedanken machen.

Grüße
Hebamme Sarah