Schlechte Schilddrüsenwerte nach der Geburt

Hallo zusammen,

vielleicht können Sie mir helfen.

Ich habe in meiner Schwangerschaft Schilddrüsentabletten bekommen.

L-Thyroxin 37,5 - 0 - 37,5 Mikrogramm
Thybon 2,5 - 0 - 2,5 Mikrogramm

Einen Monat nach meiner Geburt waren meine Werte dann sehr hoch, weshalb das L-Thyroxin runter dosiert wurde auf:
25 - 0 - 25
Thybon blieb gleich.
Die Werte waren:
TSH 0,01
Ft3 0,41 ng/dl (Referenz 0,2 - 0,44)
Ft4 1,61 ng/dl (Referenz 0,93 - 1,7)

Inzwischen sind meine Werte wieder voll abgestürzt auf
TSH 1,92
ft3 0,25 (Referenz 0,2 - 0,44)
ft4 0,76 (Referenz 0,93 - 1,7)

Eisenmangel ist bekannt. Fülle ich gerade auf. Genauso alle anderen Kofaktoren wie Selen, Jod, Aminosäuren, Vitamin D, B-Vitamine.

Ich stille voll.

Haben Sie eine Ahnung, woran das liegen könnte? Ist das vielleicht normal durch die Hormonumstellung?

Viele Grüße und danke schonmal.

1

Hallo MariniZucchini,

leider kann ich dir dabei auch nicht helfen, tut mir leid.

Grüße
Hebamme Sarah