Pregnyl 5000

Ich bin 37 Jahre alt und habe mit meinem Mann bereits 2 gesunde Kinder (2007/2010) danach hatte ich leider 2 FG (Dez.2014 und Sept. 2016)
Das Spermiogramm meines Mannes ist sehr schlecht die hälfte ist Bewegungs unfähig, von der anderen Hälfte sind die extrem viele deformiert und die die OK sind sterben nach 24 Stunden. Die Ärztin meinte das sie einem Mann mit solch einem Spermiogramm der noch keine Kinder hat gesagt hätte das er Zeugungsunfähig sei.
Ich selber leide seit 7 jahren unter ständigen Blutungen die immer bei ES 6/7 anfangen (meist fangen sie beim Stuhlgang an) und hören bis zu Mens nicht mehr auf.
Jetzt war ich an ZT 9 beim US und es waren 2 Folikel zu sehen. An ZT 11 gehen 11 uhr habe ich mir Pregnyl 5000 gespritzt. 13Stunden später haben wir dann geherzelt. An ZT 12 hatte ich Vormittag das Gefühl das ich ein ES stattgefunden hat und an ZT 13 hatte ich das gleiche Gefühl. Ob das sein kann?
An ZT 15 musste ich nochmal mit Pregnyl 5000 nachspritzen. Nun bin ich ZT 21 ES 8/9 und ich blute (gott sei dank) noch nicht.
Aber wie lange dauert es bis das HCG vom Pregnyl 5000 im Körper abgebaut ist?
An ZT 19 Abends war der SST noch leicht positiv?
Leider gehöre ich zu den Frühtestern.
Da ich bei eintreten einer SS anfangen muss Insulin zu spritzen und meine anderen Medikamente absetzen müsste.

Lg milka2680.

1

Heute ES + 10/11 habe ich immer noch keine Vorblutung bekommen wie sonst immer vor der Mens.
Gestern ES+ 9/10 war der sst leicht positiv, die linie sah genau so aus wie an ES 6/7.
Bei den vorangehenden ss habe ich immer ab ES + 10 positiv getestet.
Ist das HCG noch von der Spritze?

3

Hallo,
wenn Sie so früh testen, müssen Sie mit der Unsicherheit klarkommen.
Vor 10 Tagen nach Eisprung(oder letzten HCG Spritze) zu testen ist Unfug.
Peet

2
Thumbnail Zoom

Hier noch ein Bild. Der oben ist von Freitag der untere von gestern (beide nicht mit Morgenurin)