Kinderwunsch trotz Sterilisation

Hallo zusammen

Hoffe bin hier richtig mit meiner Frage? Ich wurde 2007 sterilisiert weil damals mit meinem Ex Familienplanung abgeschlossen war.

Womit ich aber nie mit gerechnet habe ist bzw war unsere Ehe nach 15 Jahren gescheitert.

Auch ich habe mittlerweile einen neuen Partner der keine Kinder hat. Er aktzepiert meine als ob es ihm seine eigene sind.

Doch mittlerweile kommen Gefühle in mir hoch mit diesem tollen Mann und Ersatzpapa ein Nachzügler zu bekommen.

Habe ich mit meinen mittlerweile 36 Jahre überhaupt noch Chancen?

Wer kann mir Helfen?

Lg

1

Hallo, Sie haben 2 Möglichkeiten:
A) OP mit Versuch der Eileiterwiederherstellung
B) IVF
Unterm Strich würde ich Ihnen zur IVF raten.
Sie sollten Sich mit Ihrem Gyn beraten lassen. Dieser kasnn am OP Berich von damals abschätzen, ob eine OP sinnvoll erscheint.
Ansonsten- Beratung im KiWu Zentrum
Grüße
Peet

5

Vielen Dank für Ihre schnelle Hilfe. Damit kann man schon mal Arbeiten.

Dankeschön

6

Auch dir herzlichen Dank für deine Antwort. Super lieb

2

Hallo,

ich antworte dir auch einfach mal. Ich habezahle meine Sterilisation erfolgreich rückgängig machen lassen. Wenn Du das vorhast dann wende Dich am besten an einen der wenigen Experten auf diesem Gebiet: Prof Kleinstein in Magdeburg oder in Neuss Prof Korell. Du kannst dort Deinen OP Bericht von der Sterilisation vorlegen und sie können Dir sagen ob in deinem Fall eine Refertilisation möglich ist.

Die meisten Kiwu Zentren und Frauenärzte raten zu ner Künstl. Befruchtung aber die Kosten zahlt ihr komplett selbst. Die Refi zwar auch aber wenn die Refi klappt hast du quasi jeden Monat die Chance ss zu werden ;) . Es gibt auf Facebook eine sehr nette Gruppe mit vielen Frauen die ebenfalls refertilisiert sind. Wenn du magst schick mir ne PN dann kann ich sie dir sagen. Dort kannst du auch all deine Fragen stellen .
Viel Glück!

3

Hallo :) habe gelesen du warst auch sterilisiert?würde auch gern in diese fb kommen :) lg

4

Schau mal unter: Refi Gruppe mit Respekt ;)
LG