Kinderwunsch 🙂

Thumbnail

Hallo ich hätte eine Frage


Ich bin 20 und mein Freund 23 wir versuchen schon seid 3 Jahre ein Baby zu bekommen und es klappt einfach nicht ich habe noch nie die Pille genommen oder sonst irgend etwas anderes. Wir haben uns Gedanken gemacht und haben uns überlegt ob es vielleicht an ihn liegen könnte.
Dann vor einigen Tagen hatte er sich ein spermiogramm erstellen lassen was ich denke etwas eingeschränkt ist aber laut Urologe kann es auf den natürlichen Wege trotzdem klappen.

Da es aber schon seid 3 Jahren nicht auf den natürlichen Wege geklappt hat,
hatte ich mir überlegt ob es vielleicht mit einer künstlichen Befruchtung was bringt
Aber nach meiner Erfahrung müssen wir über 25 und verheiratet sein.
Gibt es da irgendwelche Möglichkeiten eine künstliche Befruchtung trotzdem durchzuführen ? Und wieviel würde es kosten ?



Ich werde nochmal ein Bild von spermiogramm Ergebnis einblenden vielleicht können sie ja was dazu sagen ?
Ist es eingeschränkt ?
Würde es überhaupt auf den normalen Wege klappen ?



Mit freundlichen Grüßen 🙂

1

Hallo,
die Beweglichkeit der Sp. scheint eingeschränkt zu sein. Da Sie nun schon 3 Jahre probieren, könnte man Ihnen sicher mitv einer Samenübertragungsbehandlung helfen. Da müssen Sie mit ca 300-350 Euro/Zyklus rechnen.
Grüße
Peet