Aussage Serumprogesteron

Hallo Dr. Peet, ich bin momentan in der 7. SSW. Leider steigt das HCG nicht wie erhofft an. Der Wert verdoppelt lag an 6 plus 1 nur bei 2500, die 2 Tageszunahme nur bei 33%. Man sah an 6 plus 1 eine Fruchthöhle mit Embryo und Herzaktion. Meine Kiwu Klinik sagt, es bestehe dennoch Hoffnung, weil das Serumprogesteron über 60 liege. Wie ist Ihre Einschätzung. Gibt es Fälle bei denen bei so einem schlechten HCG Anstieg eine intakte SS vorlag? Vielen Dank

1

Hallo,
wahrscheinlich rechnen nur Kinderwunschpatientinnen die hCG Steigerungsprozente ständig nach. Die Kinderwunschzentrum verlässt sich eher auf die Ultraschallmessungen von Termin zur Termin. Diese sind aussagekräftiger
Grüße
Peet