Blutungen Frühschwangerschaft

Hallo,

ich habe gestern positiv getestet und müsste heute 4+3 sein. Seit heute morgen habe ich schmierblutungen. Ich hatte im Februar schon eine Fehlgeburt in der 9. Woche. Die Arzthelferin bei meinem Frauenarzt meinte heute, ich kann nur abwarten. Sehen Sie das auch so? Oder sollte ich drauf drängen einen Termin bei der Ärztin zu bekommen?

Vielen Dank.

1

Hallo,
besteht bei Blutung in der Schwangerschaft die Diagnose drohende Fehlgeburt. Sie sollten sich nicht abweisen lassen und notfalls ins Krankenhaus gehen. Viel machen wird man allerdings nicht können. Man wird Ihnen raten sich körperlich zu schonen und Progesteron einzunehmen.
Grüße
Peet