Kann zu viel Progesteron schaden?

Hallo,

ich befinde mich in der 8. SSW und wurde nach einer ICSI-Behandlung schwanger. Ich nehme seit PU+1 Progesteron (Cyclogest) 2x400mg täglich ein. Sowohl mein behandelnder Arzt als auch meine Frauenärztin teilte mir mit, dass ich in der angegebenen Dosis bis zur 12. SSW weitermachen soll. Nun habe ich Bedenken und mache mir Sorgen, ob die angegebene Dosis nicht zu hoch ist. Ich habe Angst meinem Baby zu schaden.

1

Hallo,
mir ist keine Studie bekannt, in der eine hohe Progesterondosis, bis zur 12. Woche genommen, schädlich sein soll.
Grüße
Peet