Keine Periode trotz Progesteron

Ich versuche zum zweiten Male durch Progesteron meine Periode auszulösen. 1. MPA GYN 5 14 Tage oral; 2. Crinone 8% für 7 Tage vaginal. Woran kann es liegen, dass keine Blutung eintritt?

1

Hallo,
wenn genug und Schleimhaut aufgebaut ist, müsste durch die 2-malige Progesterongabe die Blutung kommen.
Oft brauch man aber eine Blutung nicht auszulösen, wenn eine Stimulation geplant ist und keine wesentliche Schleimhaut vorhanden ist.
Grüße
Peet