Kopfdefekte Spermien

Thumbnail Zoom

Sehr geehrter Herr Dr. Peet,

wir haben nun zwei Spermiogramme machen lassen und beide male fast identische Ergebnisse erhalten:
Volumen: 1,4
PH: 9
Konz(mio/ml): 50,75
Leukozyten: 0
Vitalität: 88
Gesamtspermien(Mio) 76,125
WHO A: 5,25%
WHO B: 25,8%
WHO C: 15,55%
WHO D: 53,4%
Normalformen: 4%
Kopfdefekte: 71,5%
Hals und Mittelstückdefekte: 24%
Schwanzdefekte: 0,5%

Unsere Kinderwunschklinik rät uns zu einer Insemitation oder eine ICSI.

Meine Frage, ist es auch möglich mit diesem Ergebnis auf normalen Weg schwanger zu werden?
Bei mir ist alles in bester Ordnung.
Wir üben seit 14 Monaten bisher ohne Erfolg.

Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
M.S

1

Hallo,
aus diesm Spermiogramm eine ICSI abzuleiten finde ich übertrieben. Immerhin sind ja 4% (4% ist der minimale Normalwert) normal!
Grüße
Peet

2

Sehr geehrter Herr Dr. Peet,

Danke für Ihre Antwort.
Also sind Sie der Meinung es kann auch auf normalen Wege klappen?

Liebe Grüße