Kein Östrogenanstieg nach Icsi Abbruch

Hallo.
Ich musste meine erste Icsi wegen einem positivem Coronatest vor Punktion abbrechen🥲 hatte ein langes Protokoll mit der Decapeptyl Spritze.
12Tage später hatte ich meine Blutung (zwar nur 4Tage lang).
Ich benutze den Monitor vun Clearblue und normalerweise habe ich ab dem 6ten Tag schon einen Östrogenanstieg.
Jetzt an Zt 9 zeigt er mir immer noch keinen Östrogenanstieg an. Kann es sein dass sich mein Zyklus durch den Abbruch verschoben hat?
Habe jetzt natürlich Panik dass ich meinen neuen Versuch am 8ten August ( Decapeptyl) nicht starten kann.

Vielen Dank
Christine

1

Hallo,
Leider kann ich mit ihren Angaben wenig anfangen.
Grüße
Peet

2

6. Juli : Abbruch der Icsi vor Punktion wegen
positiven Coronatest
18 Juli: 4Tage lang Blutungen (Monatsblutung?)
8 August: vorgesehene Decapeptyl Spritze
17 August: vorgesehener erster Ultraschall und Blutabnahme

Jetzt bin ich jedoch schon Zyklustag 10 (wenn es die Monatsblung am 18ten war) und habe nicht mal einen Östrogenanstieg.
Normalerweise habe ich ab Zt 6 den Östrogenanstieg.
Kann es sein dass sich mein Zyklus wegen dem Abbruch verschoben hat oder warum habe ich noch keinen Östrogenanstieg?
Habe Angst dass ich den nächsten Versuch nicht starten kann wenn meine Hormonwerte nicht stimmen.
Vielen Dank
Liebe Grüsse