Insulinresistenz & autoimmunhepatitis der Grund ?

Guten Tag,

ich versuche seit 10 Jahren ein Kind zu bekommen. 5 erfolglose ICSI und eine erfolglose Kryo mit dem Exmann, der jetzt Kinder bekommen hat.
Seit 5 Jahren dann mit dem neuen Partner aber auf normale Weise. Da und das Kleingeld für weitere künstliche Versuche fehlt.

Es wurden schon etliche Analysen und Tests gemacht…aber nie gab es was grundsätzlich schlechtes..

Ich habe eine Autoimmunhepatitis welche mit Budenofalk behandelt wird und es wurde eine Insulinresistenz festgestellt, welche mich so aber nicht beeinträchtigt, da ich auch sehr schlank bin und mit Diabetes etc keine Probleme habe. Leider kann ich wegen der AIH kein metformin nehmen. Kann das allein wirklich der Grund sein, dass es nicht klappt ? Würde es heißen, dass ich mir gar keine Hoffnung mehr machen brauch, weil ich metformin nie nehmen darf..

Vorab herzlichen Dank für ihre Antwort und viele Grüße

1

Hallo,
ich denke nicht, dass es an der AIH oder Ins.resisttenz liegt. Da mussbei Ihnen .
weiter geforscht/ probiert werden müssen
Grüße
Peet

2

Hallo Herr Dr.Peet,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Hätten Sie vielleicht eine Idee für mich, was ich noch testen könnte ? Ein Stein des Anstoßes, vielleicht wurde ja etwas vergessen, was sie testen würden. Das würde mir sehr helfen, denn aktuell weiß ich nicht, wonach ich noch suchen soll um den Fehler zu finden.
Vielen Dank!
Herzliche Grüße,
Jenny