Schwanger vor der IUI durch GV

Thumbnail

Guten Abend

Ich hatte durch eine Ausschabung vor 2 Jahren leider die Diagnose zur Asherman-Syndrom Gra d 4. Ich habe bereits 4 OP‘s hinter mir.

Nun schein es so, dass ein rechter Eileiter noch zu ist und der linke (hoffentlich) wie auf dem Bild ersichtlich offen.

Diese Woche hatte ich meine 2. IUI. Der 1. hat leider nicht geklappt, da der Eisprung Rechts war und da ist der Eileiter ja zu.

Was mich vor ab verunsichert hat, ist das wir am Mittwoch ZT 11 im Ultraschall nur ein grosse Follikel gesehen haben und vor 5 Tage noch 3 Follikel zusehen waren…kann es sein das die beiden Eier, vor dem 11 ZT gesprungen sind? Können mehre Follikel in einem Zyklus an unterschiedlichen Tagen springen? 🤔
Ich musste ab dem 3 ZT mit Gonal F 75 Einheiten spritzen. Da der einte Follikel so gross war, haben wir am selben Tag durch Ovitrelle den Eisprung ausgelöst. Ich habe tatsächlich der Eisprung ein paar Stunden zu Hause gespurt. Die IUI war 12 h später und mein Partner hat dieses Mal weniger bewegliche Spermien. Es war am frühen Morgen, ihm ging es nicht gut, zu viel Druck und Stress. Die Ärztin meinte aber das sie 8 Mio Spermien hatten…ich hatte durch dann Zeit Druck auch ein schlechtes Gefühl :-( wir haben aber 5 Tage und 1 vor dem Eisprung noch GV, könnte ich auch au auf natürlichem Weg schwanger geworden sein, auch wenn die IUI 2 Tage später nicht gut lief?

Nach meiner Vorgeschichte, bin ich wirklich ausgelaugt, müde aber habe die Hoffnung das es diesmal doch geklappt hat und hoffe in 13 Tagen am positiv zu testen 🙏🏽🍀🦋

Voller Hoffnung und liebe Grüsse
Schmetterling 🦋