Hämatom Frühschwangerschaft

    • (1) 12.12.16 - 10:34

      Hallo,

      Ich war letzten Freitag bei rechnerisch 6+1 beim FA. Er sah eine Fruchthöhle mit Dottersack und meinte, die SS wäre wahrscheinlich noch etwas jünger wie die Rechnung. Man sah aber auch ein Hämatom, dass so groß war wie die Fruchthöhle und sich rechts daneben befand.

      Mein FA meinte nur, dass man es beobachten soll und ich am 22.12. wieder kommen soll. Blutungen hatte ich bisher keine.
      Jetzt habe ich etwas recherchiert und folgendes gelesen - was meinen Sie zu folgenden Punkten?

      - Magnesium einnehmen (mache ich - 400mg)
      - nicht schwer heben (schwierig, habe nen 14 Monate alten Sohn mit 12 kg, der noch nicht läuft)
      - sich schonen

      - kein Sex

      Sollte ich noch etwas beachten?

      Vielen Dank für Ihre Meinung.

      LG

      • Hallo sissi1285,
        deine Frauenärztin hat recht. Man kann es nur beobachten und durch eine Ultraschallkontrolle den weiteren Verlauf beurteilen. Auch die Verhaltensempfehlungen sind alle richtig.

        Alles Gute!

        Dr. Marit Kolsch

Top Diskussionen anzeigen