Clomifen

    • (1) 12.12.16 - 14:04

      Hallo

      Mir wurde clomifen empfohlen vom Frauenarzt weil ich bei der letzen Blutuntersuchung kein Eisprung hatte. Bin mir nun unsicher ob ich mir in wenigen Tagen auch eine hcg Spritze geben lassen soll?

      Mehrlingsschangerschaft wie hoch ist das Risiko ?
      Ich habe schon einen 2 jährigen gesunden Sohn und er ist natürlich entstanden ohne Medikamente.

      Vielen Dank

      Tanni

      • hallo tanni,
        unter Clomifen sollte per Ultraschall kontrolliert werden, wieviele Follikel gewachsen sind. Ist nur ein dominanter Follikel zu sehen, ist auch das Mehrligsrisiko eher gering. Das Auslösen des Eisprunges mittels HCG erhöht die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden, da du ja dann annähernd sicher sein kannst, dass ein ES stattfand (vorausgesetzt der Follikel ist reif, entsprechende Größe etc).

        Alles Gute und viel Erfolg!

        Dr.M.Kolsch

Top Diskussionen anzeigen