Vorzeitige Wechseljahre

    • (1) 12.12.16 - 17:46

      Hallo Frau Dr. Kolsch!

      Seit einiger Zeit habe ich die Vermutung, dass ich mich bereits mit 34 Jahren in den vorzeitigen Wechseljahren befinde. Amh wert 0,11 fsh wert stark erhöht.

      mit 31 Jahren habe ich meine Tochter bekommen. Nach fast 3 Jahren "übens" natürlich empfangen.
      mir ist bekannt, dass schon mit 30 jahren erhöhte fsh werte hatte.
      zwei weitere frauen in der familie mütterlicherseits habe Probleme beim Schwangerwerden oder sind ungewollt kinderlos.
      unser zweiter kinderwunsch blieb erfolglos... trotz einiger Behandlungen.
      meine Frage würden sie, wenn ich Ihre Patientin wäre, mir raten das ganze beim humangenetiker abklären zu lassen?

      danke

      • Hallo Pizzablech,
        ja, Ihre Werte sprechen für ein frühes Einsetzen der Wechseljahre. Dies ist sehr oft familiär gehäuft. Ein Humangenetiker kann Ihnen sagen, ob es auch noch andere, genetische Gründe, für die vorzeitigen Wechseljahre gibt. Deswegen halte ich eine Vorstellung dort für sinnvoll. Oft findet man jedoch leider keine Ursache.

        Behalte deine Problematik im Hinterkopf, wenn es mal um ihren Kinderwunsch geht.

        Alles Gute!

        Dr. M.Kolsch

Top Diskussionen anzeigen