Große Angst

    • (1) 14.12.16 - 08:12

      Hallo,
      ich hatte am 13.11 das letzte mal meine Periode.
      Wir hatten nur am 27.11 und 28.11 Nachts Sex, da mein Mann die Tage danach nicht da war.
      Mein Zyklus dauert ca. 30 Tage +/- 1 Tag
      Ich denke das mein Eisprung am 29.11/30.11/1.12 war so vom Gefühl her.
      Ich habe nun am 12.12/13.12/ und heute am 14.12 einen 10er Frühtest gemacht die Linie ist wirklich nur Hauchzart, kaum zu erkennen, sie wird auch nicht stärker. Ich habe ziemliches ziehen in den Leisten, meine Periode ist nicht in Sicht. Da ich vor ca. 1 Jahr eine Eileiterschwangerschaft hatte, und ich da auch nur zarte Striche über längerem Zeitraum hatte die nicht stärker geworden sind, mache ich mir tierische Sorgen. Bei meinem Sohn vor 8 Jahren war der Strich an NMT+2 fett positiv mit dem gleichen test und es war auch alles in Ordnung.

      Kann es den möglich sein, das doch alles ok ist such wenn der Strich nicht stärker wird?
      Welche Gründe kann das haben?
      Eigentlich sollte das Ergebnis doch schon eindeutig sein.
      Mit dem Arzt Termin wollte ich bis nächste Woche warten, aber vielleicht ist es besser nun doch schon früher schauen zu lassen?!

      LG Jasi

      • (2) 14.12.16 - 08:27

        Huhu,
        ich bin da kein Profi, aber bei meiner ersten SS war der zweite Strich nur halb zu sehen und bei meiner Schwägerin war er kaum zu sehen. Die kinder sind inzwischen 5 und 3. Ich kann deine Angst verstehen, und wirklich nehmen kann sie dir wohl nur dein FA durch einen US aber es ist bestimmt alles gut. Ich halt dir die Daumen

        Hallo kaeferle01,
        die 10IE-Tests sind oft sehr unzuverlässig und es dauert oft etwas länger, bis die Linien eindeutiger zu erkennen sind (Konzentration des Urins).
        Teste am Wochenende nochmal und halte nächste Woche ggf. Rücksprache mit deiner FÄ.

        Ich drücke die Daumen!

        Dr.M.Kolsch

Top Diskussionen anzeigen