Varizellen Impfung in der Schwangerschaft

    • (1) 16.03.17 - 17:12

      Guten Tag

      Ich bin etwas verunsichert und dachte ich stelle auch mal eine Frage in diesem Forum. Vielen Dank für Ihre Zeit.

      Ich bin momentan Schwanger in der SSW 24+6. Am Anfang der Schwangerschaft (etwa 12ssw) kam beim Bluttest raus dass ich nicht immun gegen Varizellen (VZV) bin, mit einem Wert von 83.

      Jetzt möchte mich meine Frauenärztin nächste Woche impfen mit einer VZV/ Polio Kombiimpfung. Nur lese ich überall, dass eine Varuzellenimpfung bei einer Schwangerschaft kontraindiziert ist. Am Impftag wäre ich SSW 26+0. Vielleicht können Sie mir dazu einen Rat geben?

      Bin im Moment sowieso etwas vorsichtig weil bei mir, meiner Meinung nach, fälschlicherweise eine Diabetes diagnostiziert wurde. Ich messe seit einer Woche 4x täglich und habe nichts an der Ernährung geändert, also weiterhin süsses, Weissbrot, Pasta und ALLE Werte weit unter der Grenze.

      Freundliche Grüsse

      Lou Cape

      • Hallo,
        ja, eine Varizellen-Impfung in der Schwangerschaft sollte, auch nach meiner Literaturrecherche, (STIKO, RKI) vermieden werden.
        Fragen Sie die Frauenärztin nach Ihren Beweggründen.
        Was den Gestationsdiabetes angeht seien Sie ganz entspannt. Öfters zeigen sich im Screenings grenzwertige/leicht erhöhte Werte und in den Kontrollen danach kann Entwarnung gegeben werden. Das ist der Sinn eines Screenings. Besser man ist aufmerksam und "übersieht" ihn nicht- das kann unter Umständen gefährlich für Ihr Kind und ggf auch für Sie werden.

        Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen