Milch aus der Brust ohne Schwangerschaft

    • (1) 19.03.17 - 09:43

      Hallo,

      meine letzte Schwangerschaft ist schon einige Jahre her. Danach habe ich nicht gestillt. Mir fällt immer wieder auf, dass meine Brustwarzen weiß verkrustet sind. Kann das sein, dass nach so vielen Jahren die Milchgänge noch arbeiten?

      LG

      • Liebe Netti2012,

        wenn die Stillperode so lange zurück liegt, steht die "weißliche Verkrustung" nicht mehr im Zusammenhang mit der Schwangerschaft. Am wahrscheinlichsten liegt es an Deinem Prolaktinwert, diesen kannst du beim Gynäkologen überprüfen lassen. Das Prolaktin ist das sog. milchbildende Hormon; wenn es aus dem Gleichgewicht gerät, kann es u.a. zu einer Milchbildung kommen. Das ist nicht gefährlich (also bitte keine Angst haben), aber man sollte einmal danach schauen und es ggf. medikamentös einstellen.

        Alles Gute!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen