Pille

    • (1) 20.03.17 - 08:25

      Hallo meine lieben????
      Es geht um folgendes meine letzten Blutungen hatte ich am 6.1 danach habe ich die Pille bis zum 12.3 durch genommen.
      Eine Woche davor hatte ich 2mal Blut im Ausfluss auch nur einmal am Tag und nur minimal

      In der pillenpause hatte ich den 15.3 nur minimale Blutungen oder schmierblutungen eher die abends auch wieder weg waren.
      Eine Schwangerschaft kann ich ja sicher ausschliesen

      Ist mein Körper durch das durchnehmen einfach extrem durcheinander gekommen?

      • Liebe Nessa25,

        wenn man eine Pille im Langzyklus einnimmt, führt das bei vielen Frauen dazu, dass sie gar keine oder zumindest kaum mehr Schleimhaut aufbauen. Entsprechend kann sich in einer Pillenpause dann auch nicht viel abbluten. Unter der Voraussetzung, dass eine Schwangerschaft sicher ausgeschlossen ist, gehe ich davon aus, dass Dein Körper nicht "extrem durcheinander" ist, sondern dass er einfach gut auf die Pille anspricht, die Dir Dein Frauenarzt verschrieben hat :-)

        Viele Grüße
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

        • Auch wenn gewissen Nebenwirkungen der Pille aufgetreten sind? Aus diesem Grund habe ich sie nämlich so lange durch genommen
          Eine Schwangerschaft ist zu 95% auszuschließen

Top Diskussionen anzeigen