NMT +4

    • (1) 20.03.17 - 14:45

      Hallo.

      Ich bin bei NMT +4 und bisher ist keine Mens in Sicht.
      WIr sind im 12.ÜZ und ich habe seit 4 Monaten einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen.
      Davor waren es 30 oder 31 Tage.
      Seit vier Monaten nehme ich L-Thyroxin 50.
      Außerdem seit einem Jahr Folsäure und Mönchspfeffer.
      Ich habe jetzt seit mitte letzter Woche starkes Ziehen und Stechen im Unterleib, ansonsten nichts.
      Sonst habe ich immer starke Brustschmerzen kurz bevor die Mens kommt, diesmal absolut nichts.
      Ein Clearblue SST am Samstag (ES +2) ohne Morgenurin war negativ.

      Kann ich trotzdem hoffen?

      Danke und viele Grüße

      • Liebe Bumblebee-81,

        auch ein regelmäßiger Zyklus kann ab und an schwanken. Um Gewissheit zu haben, würde ich einen erneuten Test machen.

        Ich wünsche Dir, dass der Test positiv ist :-)
        Alles Gute
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen