Hilfe bin verzweifelt was ist los mit mir

    • (1) 22.03.17 - 07:55

      Hallo ich hatte am 26.01.2017 eine ausschabung ....Am 03.03.2017 - 07.03.2017 hab ich zum ersten mal wieder meine Periode bekommen....Jetzt hab ich am 19.03.2017 bis heute Blutung bekommen (sind das zwischen blutung oder was ist bei mir los) dabei sollte meine periode doch erst später kommen ..Neben bei probieren ich und mein freund schwanger zuwerden ?!

      • Liebe Skorpion..,

        nach einer Ausschabung braucht der Körper manchmal etwas Zeit, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Wenn man eine Ausschabung wegen einer Fehlgeburt hatte, sollte nach der OP zwar alles Schwangerschaftsgewebe aus der Gebärmutter entfernt sein, es kann aber trotzdem noch (manchmal sogar ein paar Wochen) dauern, bis das Schwangerschaftshormon HCG wieder unterhalb der Nachweisgrenze ist. Unter anderem deswegen kann es auch zu "Startschwierigkeiten" beim Zyklus kommen. Manche Frauen haben kaum mit dem Bluten von der OP aufgehört, da kommt schon die erste Periode, bei manchen dauert es z.B. sechs Wochen, bis sich wieder eine Blutung ankündigt.
        Sofern bei der Nachuntersuchung nach der OP alles in Ordnung war, ist momentan nicht davon auszugehen, dass etwas "unnormal" ist.
        Da Du versuchst, wieder schwanger zu werden, solltest Du Deinen Zyklus trotzdem im Auge behalten und ggf. einen Test machen.

        Alles Gute und viel Glück!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen