Angst vor Toxodplasmose

    • (1) 22.03.17 - 12:17

      Ich bin etwas verunsichert. Hab am Freitag Mittag ohne groß nach zu denken zwei Scheiben Salami gegessen. Jetzt hab ich Sonntag Abend Halsschmerzen, husten und Schnupfen bekommen und habe jetzt etwas Angst das es nicht einfach bloß eine normale Erkältung ist. Sondern ich mich mit Toxodplasmose angesteckt hab. Bin aktuell in der ssw 12+3.
      Hoffe sie können Mir helfen.

      LG kleineswunder17

      • Hallo,
        machen Sie sich nicht allzuviel Sorgen! Salami gilt heute sogar als eher unbedenklich aufgrund der langen Lagerungszeit. Wr sicher sein möchte, verzichtet allerdings auch weiterhin auf Salami.
        Bei immunkompetenten Personen verläuft die akute Toxoplasma-Infektion normalerweise symptomatisch. 80 bis 90% der Kinder und Erwachsenen bemerken die Infektion nicht. Ansonsten kann es zu einem selbstlimitierenden, grippeähnlichen Krankheitsbild mit Fieber und Lymphadenitis kommen (Lymphknotentoxoplasmose).
        Ich halte eine banale Erkältung für die wahrscheinlichste Ursache Ihrer Beschwerden.
        Zu Ihrer Beruhigung können Sie ja bei Ihrer Frauenärztin in 2-3 Wochen eine Toxoplasmose-serologie abnehmen lassen.

        Dann Gute Besserung und eine schöne Schwangerschaft!

Top Diskussionen anzeigen