Eigenartiges Gefühl in der Scheide

    • (1) 24.03.17 - 12:17

      Hallo,

      ich bin in der 19.ssw (18+3) schwanger.
      Mittwoch hatte ich einen Termin bei der FA und über den Bauch wurde Ultraschall gemacht..sie konnte den MuMu/Gebärmutterhals sehen und dieser war lang und in Ordnung.

      Ich nehme magnesium 3×1.

      Nun ist es so, ich habe ein komisches Gefühl in der Scheide bzw am "Ausgang".
      Es fühlt sich an, als würde etwas darin stecken und gleich raus rutschen..Es ist aber auch kein wirkliches Druckgefühl..aber etwas drückt es schon und ich versuche es anzuhalten bzw ist es auch ab und zu so, als wäre untenrum alles offen und das Kind würde jeden Moment da durch passen..Es ist schwer zu beschreiben..Kann es daran liegen, dass es mein 2.Kind ist und dadurch alles schon gelockert war??
      Im sitzen war es vorhin fast weg.
      Ich liege oder stehe allerdings und versuche dabei die beine zusammen zu drücken, damit nichts rutscht..
      Wenn ich meine Hand drauf lege und leicht dagegen drücke ist es weg..

      Muss ich mir sorgen um das Kind machen deswegen?
      Er strampelt aber regelmäßig.

      Wenn das Gefühl nicht weg geht werde ich am Montag meine Frauenärztin aufsuchen, diese hatte heute leider nicht geöffnet.

Top Diskussionen anzeigen