Unterleibsziehen weg/weniger

    • (1) 26.03.17 - 12:28

      Guten Tag
      Bin heute bei 6+5 und es ist meine 1. Schwangerschaft. Bei 6+1 konnte ich bei meinem FA ein schlagendes Herzchen sehen und alles war zeitgerecht entwickelt. Bis vor 2 Tagen hatte ich mensartiges Unterleibsziehen, nun ist das so gut wie weg. Brüste sind grösser und auch druckempfindlich.

      Bin unsicher, ist es normal dass das Ziehen weniger wird oder ganz weg ist?
      Vielen Dank

      • Liebe Mausgewitz1,

        Unterleibsziehen, Übelkeit und Brustziehen sind allesamt nur sehr unsichere Schwangerschaftszeichen. Man kann auch gar nichts bemerken und trotzdem "voll und ganz" schwanger sein. Je nach Schwangerschaftswoche können sich auch die Beschwerden unterscheiden, wenn man welche hat.

        Ich würde versuchen, mich nicht beunruhigen zu lassen. Ist doch super, wenn es Dir gut geht! Aber wenn Du zu große Angst hast, dann stell´ Dich bei Deinem Frauenarzt vor. Er kann Dir relativ schnell Gewissheit und Sicherheit geben. -Du sollst Dich schließlich wohl fühlen und die Schwangerschaft genießen!

        Alles Gute für Dich!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

        • Vielen Dank für die Rückmeldung.
          Habe meinem Frauenarzt angerufen und die Arzthelferin hat genau das gleiche gesagt, mir jedoch für Mittwoch einen Termin gegeben um mich zu beruhigen.

          Liebe Grüsse

Top Diskussionen anzeigen