Mein allererstes Ultraschallbild <3

    • (1) 27.03.17 - 23:27

      Trotz 7 Tagen Blutungen fast in Regelstärke hat mein kämpferisches Zellhäuflein überlebt. Heute durfte ich an 4+6 (Arzt schätzt 4+2) die Fruchthöhle sehen. Da es zeitlich sehr knapp war, hat er nur schnell geschallt (war auch nur, um ELSS auszuschließen) und mir ein Bildchen mitgegeben #verliebt (das allererste Ultraschallbild meines Lebens :-) )

      Ich habe zwei Pfeile ins Bild oben gemalt (bitte Bild vergrößern). Der obere zeigt auf die Fruchthöhle, die mir mein Arzt gezeigt hat. Aber was ist das eigentlich unten bei dem zweiten Pfeil? Könnte das ein Hämatom sein, von dem die Blutung ausging (er hatte keins wahrgenommen) oder vielleicht sogar eine zweite Fruchthöhle? Oder sind solche Flecken einfach irgendwelche Unregelmäßigkeiten in der Schleimhaut?

      Vielen Dank im Voraus! #sonne

      PS: Weil man kein zweites Foto hochladen kann, habe ich ein zweites als Antwort an meine Frage angehängt. Da sind die Pfeile nicht mit drauf und man sieht evtl. besser was ich meine.

Top Diskussionen anzeigen