5+2

    • (1) 30.03.17 - 09:00

      Hallo, ich bin gerad sehr unsicher. Habe unterleibsschmerzen , was mit Sicherheit normal ist aber ich mach mir echt Gedanken. Hatte vor elf Jahren schon eine risikoschwangerschaft, wo ich ab der 20.ssw mein Zwerg festhalten musste. Er kam dann auch zu früh. Und jetzt , bei dieser ss bin ich nur am grübeln, das geht so weit das es mir auf die Psyche schlägt und auf den Magen ( Durchfall ) . Mein ersten fa Termin habe ich erst in zwei Wochen. Ich habe auch das Gefühl, das ich schon weiter bin. Kann nicht mehr auf dem Bauch liegen obwohl ich erst 5+2 bin . Diese ss ist so anders. Dann plagt mich noch mein Kreislauf .

      • Hallo cindcha,
        herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Ich verstehe sehr gut Ihre Ängste, es geht ja um etwas Wichtiges. Vielleicht brauchen Sie bereits früh die Unterstützung einer Hebamme o.ä um Vertrauen in Ihre Schwangerschaft aufzubauen. Sie sollen das schwanger-sein ja genießen können. Bei Schmerzen muss ich Ihnen jedoch empfehlen einen Arzt aufzusuchen.
        Eine Untersuchung wird Klarheit bringen ob Sie tatsächlich schon weiter in der SS sind und Ihnen vielleicht etwas Ruhe geben.

        Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen