1 Woche ohne L-Thyroxin 25mg?

    • (1) 03.04.17 - 10:03

      Guten Morgen,
      ich habe seit Sonntag keine L-Thyroxin 25mg mehr. Dachte ich hätte noch welche, sonst hätte ich mich natürlich vorher um ein neues Rezept gekümmert. Mein FA hat sie mir zu Beginn der Schwangerschaft verschrieben. Bin jetzt in der 24. Woche und der Arzt ist bis nächste Woche noch im Urlaub. Die Vertretung meinte, ich soll zu meinem Hausarzt gehen. Hab da angerufen und es hat sich herausgestellt, dass die Praxis nicht mehr existiert. Irgendwie sehr umständlich das Ganze!

      Würde es meinem Baby schaden, wenn ich bis nächste Woche warte und eben so lange auf das Schilddrüsenmedikament verzichte? Gibt es vielleicht auch Alternativen? Z.b. einfach Jod zu nehmen bzw jodhaltig zu essen....?

      • (2) 03.04.17 - 11:02
        lieber nicht..

        wenn du immer in die selbe apotheke gehst würde ich versuchen dort das medikament vorab ohne rezept zu bekommen - mir gings am wochenende genauso und bei mir hat´s geklappt..ich reiche das rezept jetzt diese woche nach..

        Liebe Lalilup,

        die Einnahme von Medikamenten in der Schwangerschaft sollte immer unter ärztlicher Kontrolle stattfinden. Auch ein Absetzten sollte nicht "einfach so" erfolgen.
        Normalerweise hat jeder Gynäkologe einen Vertretungs-Gynäkologen, wenn er im Urlaub ist. Ansonsten kann Dir auch ein Hausarzt das L-Thyroxin verschreiben.

        Alles Gute!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen