Übungswehen sehr oft täglich

    • (1) 03.04.17 - 12:18

      Hallo,

      ich bin in der 28 SSW. Seit der 17. Woche habe ich spürbare Übungswehen. Bis jetzt ist aber alles soweit ok, sprich mumu unwirksam.
      Trotzdem stellt sich mir die Frage, ob das wirklich so normal ist? Mein Gyn sagt immer solange sie nicht bewirken, kein Problem.
      Aber ich habe die mind. 20 mal täglich, eigentlich ständig. Morgens nach dem Frühstück fangen sie an und hören bis abends nicht auf. Tun aber nicht weh oder sonstiges.
      Morgen gehe ich das erste mal zum ctg
      Danke im voraus

      • Liebe Agata77,

        da die Gebärmutter ein Muskel ist und sich ab und an zusammen zieht, ist das Empfinden von Übungswehen normal.
        Frauen empfinden Kontraktionen unterschiedlich stark, das hängt u.a. vom Körperbewußtsein ab, aber z.B. auch vom Gewicht: eine schlanke Frau nimmt viel leichter ein Ziehen oder Stechen wahr als eine füllige Frau.
        Wichtig ist, dass es auch tatsächlich nur Übungswehen sind, welche keine Wirkung am Muttermund zeigen. Dies hat Dein Frauenarzt bereits abgeklärt, deswegen denke ich, dass Du in guten Händen bist. Das CTG wird Dein Empfinden morgen vielleicht objektivieren. Vielleicht verodnet Dir Dein Frauenarzt dann Magnesium zur Gebärmutter-Entspannung. Eine Therapieempfehlung kann nur Dein behandelnder Arzt nach einer eingehenden Untersuchung machen.

        Alles Gute für Dich und die Schwangerschaft!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

        • Danke für die Antwort. Ja, ich bin sehr schlank. Das passt also, dass ich es so früh schon gemerkt habe.
          Dann bin ich morgen aufs CTG gespannt.

Top Diskussionen anzeigen