Wirklich eisprung möglich?

    • (1) 03.04.17 - 15:53

      Guten Tag.

      ich bin etwas verwirrt über meine zykluskurve. kann der Eisprung wirklich so gewesen sein, wie er angezeigt wird? ist nicht der Temperaturanstieg viel zu gering?

      Danke für ihre einschätzung

      • Liebe Papillon85,

        leider kann ich aus dem gezeigten Bild keine wirkliche Einschätzung machen. Wenn ich es nämlich richtig verstehe, zeigt die untere Leiste die Zyklustage an, somit soll zwischen dem 27. und 31. ZT die fruchtbare Zeit gewesen sein!? -Das passt nicht!
        Wenn ich die untere Leiste übersehe und die fruchtbare Zeit (richtig) als mittzylisch deute, scheint es tatsächlich nicht zu dem klassischen Temperaturanstieg nach dem Eisprung gekommen zu sein.

        Steigt die Temperatur nicht richtig an, gibt es dafür mehrere Gründe. Ein häufiger Grund ist eine Gelbkörperhormon-Schwäche, ein anderer, dass es gar nicht zu einem Eisprung kam. Auch äußere Einflüsse wie Streß etc. können zu einer Verschiebung bzw. zu einem veränderten Zyklusgeschehen führen.
        Was bei Dir der Fall ist, kann ich aus der Ferne natürlich nicht sagen. Hierfür solltest Du bitte nochmal mit Deinem Gynäkologen sprechen.
        Bei Kinderwunsch und gleichzeitigem hohen Sicherheits-/Kontrollbedürfnis bietet es sich an, z.B. die Temparatur zu messen und parallel LH und Östrogen mittels Zyknlumonitor ;-)

        Alles Gute aus dem Team Dr. Kolsch

        • Guten Abend.

          Vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort.
          Die untere Leiste stellt tatsächlich die Zyklustage dar. Die Coverline wird mit 36.2 angezeigt.
          Ich habe nur einen Ausschnitt aus der Kurve hochgeladen, da es mir speziell um die angezeigte Zeit um den Eisprung herum geht.
          Meine Zyklen sind generell sehr lang. Tendenziell leider auch wieder länger werdend.

          Meine Frauenärztin empfahl anfang März Geduld, was sicherlich sehr richtig ist, nach fast einem Jahr aber auch immer schwieriger wird.
          Im nächsten zyklus sollen nun Blutuntersuchungen zwischen dem 3.u.5. Zt und an es+7 durchgeführt werden.
          Darum warte ich auf den Beginn eines neuen Zyklus und zuvor auf den Eisprung. Deshalb hätte mich interessiert ob er tatsächlich schon gewesen ist.

          Zusätzlich zum Temperaturmessen mache ich Ovulationstests. Diese zeigen aber seit 2 Zyklen nichts mehr an. Mit der Temperaturmethode zeigte sich jedoch im letzten zyklus ein klarer Eisprung.

Top Diskussionen anzeigen