NMT+6, nur leichte Schmierblutung, Test negativ, Spirale an NMT-7 gezogen

    • (1) 05.04.17 - 22:34

      Hallo,
      Ich hatte ab ES schmerzen im Unterleib, ging dann zum Doc und er stellte eine Mischung aus bakterieller und pilzinfektion fest. Habe dann 3 Tage Medikamente bekommen und alles war weg. Bei der Untersuchung habe ich auch die kupferspirale (nach 2 Jahren) ziehen lassen, weil wir in Planung gehen wollen.
      Seit dem eigentlichen NMT habe ich leichte Schmierblutungen aber nicht wirklich was.

      Heute habe ich negativ getestet. Ist die Mens ausgefallen? Gibt es sowas? Sonst war der Zyklus immer genau 29 Tage.

      LG Antje

      • Liebe Bebo2017,

        da Du eine Infektion und einen Eingriff (Ziehen der Spirale) hattest, möchte ich Dich bitten, zur Kontrolle zu Deinem Frauenarzt zu gehen.
        In der Regel ist das Ausbleiben der Periode oder ein zunächst unregelmäßiger Zyklus nach dem Ziehen der Spirale nichts Ungewöhnliches (wenn eine Schwangerschaft sicher ausgeschlossen ist). Für eine genaue Ursachenklärung bedarf es allerdings einer Untersuchung.

        Alles Gute!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen