Zwischenblutungen pille maxim

    • (1) 08.04.17 - 16:49

      Guten Tag,

      Ich nehme seit 5 wichen im langzeitzyklus die Pille maxim. Habe aber seit 3 wochen extreme braune blutung. Ist das normal?

      Liebe Rippelchen891,

      Zwischen- und Schmierblutungen unter Pilleneinnahme sind leider ein weit verbreitetes Problem. Entweder ist dann insgesamt die Dosierung nicht hoch genug oder der Gestagenanteil nicht "passend" für die Frau. Jede Frau reagiert anders auf Hormone.

      Bei der Endometriose ist die Langzyklus-Pilleneinname tatsächlich eine gute und effektive Behandlungsmethode. Es gibt neben dem Gestagen Dienogest, was sehr gut hilft (und in der Maxim enthalten ist), auch noch andere Gestagene wie z.B. das Drospirenon, welche sehr gut wirksam sind. Bitte frage Deinen behandelnden Frauenarzt noch einmal. Eine dreiwöchige Schmierblutung spricht nicht für eine effektive Therapie.

      Alles Gute
      Julia aus dem Team Dr. Kolsch

      • Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ja das sehe ich auch so. Vorallem habe ich schneezen im unterbauch beim Wasserlassen und Stuhlgang.. Wie vor meiner op. Wohl sind die Verwachsungen wieder da.

Top Diskussionen anzeigen