welche woche

    • (1) 11.04.17 - 11:38

      hallo.

      gestern wurde mir vonm arzt die ss bestätigt. auf dem US war eine fruchthöhle zu sehen. mehr wohl noch nicht.
      der arzt meinte zur Sprechstundenhilfe etwas von wegen 5./6. woche. Auf der Bescheinigung für meinen AG steht 8. Woche und ET ende november.

      meine letzten zyklen waren leider alle unterschiedlich lang (Pille im November abgesetzt). letzte blutung war am 20.2. für 3 tage. ovu mitte märz positiv. Welche Zahl wird jetzt passen? Kann ein langer zyklus die woche verändern?
      in 3 wochen habe ich den nächsten termin. dann leider bei einem ersatz-arzt, da meiner urlaub hat.

      • Hallo ich2288,
        herzlichen Glückwunsch! Wenn man von einem 28 Tage Zyklus ausgeht wären Sie in der 8. SSW. Da Sie ja offenbar einen verlängerten Zyklus haben ist die Schwangerschaft sehr wahrscheinlich jünger, da ja dann der Eisprung später ist. Genauer eingrenzen kann man das Alter der SS wenn man einen Embryo messen kann. Die Bescheinigung für den Arbeitgeber ist dann wohl eher vorläufig gedacht.

        Alles Gute!

        MK

Top Diskussionen anzeigen