Pillenabsetzung

    • (1) 19.04.17 - 15:33

      Guten Tag!!

      Ende Juli setze ich die Pille ab, die ich im Alter von 17 Jahren wegen starker Akne verschrieben bekomen habe und nun seit 18 Jahren nehme.

      Ich möchte die ansetzen, wegen Kinderwunsch.

      Meine Frage daher:

      Wie lange könnte es ca. dauern, bis ich schwanger werden kann.

      Vielen Dank

      • Hallo,
        ich bin zwar keine Frauenärztin, aber ich möchte dir trotzdem antworten.

        Nach Absetzen der Pille ist es ganz unterschiedlich: du kannst gleich im ersten Zyklus schwanger werden oder auch auch erst in den nächsten Zyklen. Es kommt ganz auf deinen Körper an.

        • danke für deine Antwort!

          Gibt es etwas, was eine Schwangerschaft begünstigt, also dass es schneller klappt? Ich weiß wohl, dass man sich nicht so reinsteigern darf, dass es unbedingt sofort klappt.

          • Es wird im Vorfeld immer schon geraten Folsäure einzunehmen. Aber beschleunigen wird das nicht. Wenn dein Körper dazu bereit ist, wird er auch schwanger werden. Hast du mal mit deiner Frauenärztin bzw. Arzt gesprochen?

          • Wenn du Pro-Impfen bist, solltest du vorher deinen Impfstatus überprüfen lassen, falls du wieder Auffrischimpfungen brauchst. Man sollte sich wenn möglich nicht in der Schwangerschaft impfen lassen. Ich habe damals auch meine Blutwerte untersuchen lassen (Eisen, Schilddrüse,...).

            Es gibt verschiedene Tees die man trinken kann (ich halte nichts davon). Man sollte während der Kinderwunschzeit auf Zigaretten, Alkohol und koffeinhaltige Getränke verzichten. Ich würde Folsäure einnehmen und wenn es nach 3 Monaten noch nicht geklappt hat mit Ovulationstests anfangen um mir einen groben Überblick über meinen Zyklus zu verschaffen. Wenn es nach einem Jahr immer noch nicht klappt, würde ich mich in einer Kinderwunschklinik vorstellen. Habt einfach weiter Sex und stresst euch erstmal nicht unnötig.

      Huhu, ich schreib dir mal, wie es bei mir war. Ich habe vor 5 Jahren den Verhütungsring abgesetzt, da hat es mehrere Monate gedauert, bis ich meine Periode wieder hatte. Für mich stand fest: Nie wieder hormonelle Verhütung. Leider "musste" ich dann doch nochmal 2 Jahre die Pille nehmen, wegen Verdacht auf Endometriose und starke Regelschmerzen. Nach Absetzen der Pille und Abbruchblutung hatte ich nach knapp 5 Wochen meine erste Regel, und in dem Zyklus auch direkt nen positiven Ovutest. Danach war meine Regel und mein Eisprung immer regelmäßig und im 5. Zyklus nach Absetzen der Pille - bei unserem ersten Versuch - bin ich direkt schwanger geworden.

      Ich hab nicht ganz so lange hormonell verhütet wie du, das waren ca. 13 Jahre und zwischendrin auch mal einige Monate Pause.

    • Liebe Carolina82,

      die anderen Damen im Forum haben bereits sehr gute Antworten auf Deine Frage gegeben :-)

      Hier aber trotzdem noch einmal:
      Du kannst im ersten (unverhüteten) Zyklus sofort schwanger werden. Dass es mit dem schwanger werden nicht innerhalb der ersten Übungszyklen klappt, ist aber meistens normal. Pro Zyklus besteht "nur" eine ca. 20%ige Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden. Erst, wenn ein gesundes Paar bei regelmäßigem Geschlechtsverkehr nach einem Jahr nicht schwanger wird, sollte man sich Informationen/Hilfe in einem Kinderwunschzentrum einholen.

      In Vorbereitung auf eine Schwangerschaft sollte man u.a. Folsäure einnehmen, die Schilddrüse abklären, auch mal nach dem Impfstatus schauen und zur regulären Krebs-Vorsorge bei seinem Frauenarzt gehen. Hier wird dann auch geschaut, ob es irgendwelche Auffälligkeiten gibt, die eventuell gegen eine Schwangerschaft sprechen.

      In diesem Sinne alles Gute!
      Julia aus dem Team Dr. Kolsch

      • Vielen Dank für die netten Antworten.

        Ich nehme seit dem 19.04.17 Folsäure und war auch zur Blutabnahme und soweit alles gut. Auch meine Schilddrüsenwerte sind gut. Das einzige was ich noch machen müsste, wäre die Impfung gegen Keuchhusten. Allerdings kommt mein Arzt da im Moment nicht dran.

        Ich muss meinen Freund nur noch "überreden", dass wir es dieses Jahr versuchen.

        LG

        Carolina

        • Hallo zusammen!

          Ich fliege am 01.08. für 8 Tage mit meinem Freund in den Urlaub!

          Am 18.07. würde ich die letzte Pille nehmen, habe aber Angst, dass ich im Urlaub eine Blutung bekommen könnte!

          Soll ich die Pille dann 4 Wochen weiter nehmen, damit ich den 1. Urlaub mit meinem Freund genießen kann?

          Was sagt ihr dazu??

          Danke für eure Antworten

Top Diskussionen anzeigen