Zu viele Männlichen homone aber großer Kinderwunsch

    • (1) 19.04.17 - 22:05

      Hallo ich bin 23 Jahre alt habe eine vierjähriges Kind. Nach der Geburt meines Kindes hatte ich die Miräna aber leider habe ich sie nicht vertragen ich habe mich mehr Mals am Tag übergeben starke Kopfschmerzen also habe ich sie ziehen lassen. Und dann ging's an ich nahm immer mehr viel zu viel zu obwohl ich nicht viel esse und Sport gemacht hab also hin zu meiner Fa und sie nahm Blut ab und Sah das ich viel zu viel männliche homone ich habe sie gab mir auch verschiedenen Pillen habe sie aber nicht vertragen. Und seit zwei Monaten haben wir Kinderwunsch aber bisher ohne erfolg. Jetzt ist da die Frage kann man trotz männlichen homonen schwanger werden??

      • Liebe Brender,

        ja, man kann auch bei einem Ungleichgewicht der Hormone schwanger werden. Das hast Du ja bereits bewiesen :-)

        Hast Du den Kinderwunsch mit Deinem Frauenarzt besprochen oder "einfach so" die Pille abgesetzt? Wenn man weiß, dass man ggf. Schwierigkeiten haben könnte, schwanger zu werden, dann ist es immer ganz gut, "in Zusammenarbeit" mit dem Frauenarzt den Kinderwunsch anzugehen. Der Frauenarzt kann z.B. Hormonkontrollen oder Ultraschallkontrollen im Sinne eines Zyklusmonitorings machen und einen so unterstützen.

        In Vorbereitung auf eine Schwangerschaft sollte man u.a. Folsäure einnehmen, die Schilddrüse abklären, auch mal nach dem Impfstatus schauen und zur regulären Krebs-Vorsorge bei seinem Frauenarzt gehen.

        Generell sind zwei Monate "Übung" aber noch keine lange oder gar auffällige Zeit. Dass es mit dem schwanger werden nicht innerhalb der ersten Übungszyklen klappt, ist meistens normal. Pro Zyklus besteht "nur" eine ca. 20%ige Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden. Erst, wenn ein gesundes Paar bei regelmäßigem Geschlechtsverkehr nach einem Jahr nicht schwanger wird, sollte man sich Informationen/Hilfe in einem Kinderwunschzentrum einholen.

        Alles Gute und viel Erfolg!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

        • Ich habe die Pille schon vor etwa 6,7monaten nicht mehr genommen weil ich sie nicht vertragen habe. Und ich habe nächste Woche ein frauenartzt Termin wegen des Kinderwunsches. Und hoffe das die mir etwas geben wie zB. Folseure aber ich danke ihnen das sie mir tipps und zurück geschrieben habe.

Top Diskussionen anzeigen