Hilfe, OP an ES+11

    • (1) 03.05.17 - 08:05

      Wir sind üz 12 und nun kommt genau was sich niemand wünscht, eine OP in der Kiwu Zeit. In 2 Tagen werde ich am Steißbein operiert. Habe morgen Gespräch mit der Anästhesie. Werde auch sagen das wir gerade Basteln. Sie werden doch hoffe ich vor der OP ein Ultraschall machen oder so. Nun ist meine Angst das sie nix sehen, falls es geklappt hat, und operieren und es dann abgehen könnte.

      Wäre schön was zu sehen oder ist es aussichtslos und ich muss hoffen?

      • (2) 04.05.17 - 20:55

        Liebe Petch,

        ein Ultraschall kann so früh noch keine Auskunft geben und auch ein Bluttest wäre ggf. noch zu früh. Um ganz sicher zu sein, sollte man sich entweder ausschließlich in der ersten Zyklushälfte (also vor dem Eisprung) operieren lassen oder mit den Kollegen der Anästhesie besprechen, ob es eine Narkoseform gibt, die mit einer Schwangerschaft verträglich ist.

        In jedem Fall ist es wichtig, dass Du bei dem OP-Vorbereitungs-Gespräch Deine Sorgen ansprichst, so dass darauf eingegangen werden kann.

        Alles Gute und viel Erfolg!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen