Betäubungsspritze im Mund

    • (1) 10.05.17 - 13:32

      Hallo,

      ich bin schwanger in der 24. Woche. Ich brauche eine Zahnkrone und meine Zahnärztin meinte bezügl. der Betäubung könnte man das im 2. Trimester machen. Jedoch nicht im ersten und dritten Trimester und nicht während der Stillzeit. Die Betäubung wäre nicht "plazentagängig". Ich bin mir trotzdem unsicher, was ich davon halten soll...
      Habe ab und zu Schmerzen am Zahn und wäre ganz froh es schnell hinter mir zu haben...kann sich das wirklich nicht auf´s Kind auswirken?

      Danke im Voraus.

      • Liebe Vanillewurstschuh,

        leider kann ich Dir auf Deine Frage gar keine Antwort geben. Zum einen weiß ich nicht, um welches Medikament es sich handelt, und zum anderen dürfen wir im Rahmen dieses Forums keine individuelle Beratung durchführen. Ich hoffe, Du hast Verständnis dafür.

        Bitte besprich Dich noch einmal mit Deinem Zahnarzt. Frage nach dem Medikament und halte dann - als Zweitmeinung - Rücksprache mit Deinem Frauenarzt.

        Eine gute Internetseite zum Nachschlagen von Medikamenten in der Schwangerschaft und Stillzeit ist übrigens Folgende: www.embryotox.de

        Gute Besserung!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen